0
Vor Gericht: Der Angeklagte (r.) mit seinem Verteidiger Jann Henrik Popkes. - © Foto: Preuss
Vor Gericht: Der Angeklagte (r.) mit seinem Verteidiger Jann Henrik Popkes. | © Foto: Preuss

Augustdorf/Detmold Torunfall: Ehrenamtlicher Trainer muss büßen

Gericht: Mann hat 2013 bei Turnier seine Sorgfaltspflicht verletzt

Hubertus Gärtner
22.01.2015 | Stand 30.01.2015, 07:57 Uhr

Augustdorf/Detmold. Das Amtsgericht Detmold hat einen Jugendtrainer des FC Augustdorf wegen fahrlässiger Körperverletzung zu einer Geldstrafe auf Bewährung verurteilt, weil er während eines Hallen-Fußballturniers seine Aufsichtspflicht verletzt hat. Der Schuldspruch wird Vereine in ganz Deutschland alarmieren und Diskussionen über die Risiken des Ehrenamtes auslösen.

Empfohlene Artikel

Anzeige

Stories aus der Region

NW News

Jetzt installieren