0
Vor Gericht: Der Angeklagte (r.) mit seinem Verteidiger Jann Henrik Popkes. - © Foto: Preuss
Vor Gericht: Der Angeklagte (r.) mit seinem Verteidiger Jann Henrik Popkes. | © Foto: Preuss

Augustdorf/Detmold Torunfall: Ehrenamtlicher Trainer muss büßen

Gericht: Mann hat 2013 bei Turnier seine Sorgfaltspflicht verletzt

Hubertus Gärtner
22.01.2015 | Stand 30.01.2015, 07:57 Uhr

Augustdorf/Detmold. Das Amtsgericht Detmold hat einen Jugendtrainer des FC Augustdorf wegen fahrlässiger Körperverletzung zu einer Geldstrafe auf Bewährung verurteilt, weil er während eines Hallen-Fußballturniers seine Aufsichtspflicht verletzt hat. Der Schuldspruch wird Vereine in ganz Deutschland alarmieren und Diskussionen über die Risiken des Ehrenamtes auslösen.