Inhaber Dirk Peters am Herzstück des Betriebs, der Obstpresse. - © Simone Flörke
Inhaber Dirk Peters am Herzstück des Betriebs, der Obstpresse. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Willebadessen

Mosterei Peters ist jetzt an neuem Standort heimisch

Die Mosterei Peters ist umgezogen und lädt zum Tag der offenen Tür ein. Welche Obstsorten dort zu Saft verarbeitet werden können – und wie die Prognose für die Saison 2021 ausfällt.

Simone Flörke

Willebadessen. 500 Kilo Obst kann die Presse zu Saft verarbeiten. In einer Stunde. Aus einer Tonne Obst entstehen 650 bis 700 Liter Saft – abhängig von Reifegrad und Sorte: Bei Dirk Peters dreht sich alles um den guten Geschmack der Region. Der 51-Jährige ist Moster – eine Berufsbezeichnung, mit dem er beim Finanzamt schon für große Augen gesorgt hat, erzählt er mit einem Lächeln. So selten. Aber Dirk Peters, gelernter Fleischer, ist in seinem neuen Beruf mit Herz und Leidenschaft dabei. Und hat investiert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG