0
Auch die Krippe ist in diesem Jahr wieder aufgebaut worden – allerdings neu gestaltet. - © Dirk Linnenberg
Auch die Krippe ist in diesem Jahr wieder aufgebaut worden – allerdings neu gestaltet. | © Dirk Linnenberg

Willebadessen Ein weihnachtliches Lichterhaus in Willebadessen

Gaby und Manfred Feierabend haben den Schalter umgelegt – bis ins neue Jahr sind um das Haus der Willebadessener weihnachtliche Lichtinstallationen zu sehen.

Dirk Linnenberg
04.12.2020 | Stand 04.12.2020, 15:06 Uhr

Willebadessen. Ein bisschen ist es wie beim Stern über Bethlehem: Schon von Weitem strahlt es hell aus dem Garten, weisen Rentiergespanne, Sternschnuppe und Weihnachtsbaum den Weg zur St.-Johannes-Straße 11 in Willebadessen. Dort angekommen, umfängt den Besucher ein Hochgefühl von Advent und vorweihnachtlicher, festlicher Atmosphäre. Es ist wieder soweit: Gaby und Manfred Feierabend haben in liebevoller Kleinarbeit ihr Haus und Grundstück mit zahlreichen weihnachtlichen Lichtinstallationen geschmückt und ziehen damit Groß und Klein in den Bann.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG