Jägerhof-Betreiber Joachim Avenarius (l.) im Gespräch mit Redakteur Oliver Köhler über die Vorzüge eines Urlaubs in OWL. - © Burkhard Battran
Jägerhof-Betreiber Joachim Avenarius (l.) im Gespräch mit Redakteur Oliver Köhler über die Vorzüge eines Urlaubs in OWL. | © Burkhard Battran

NW Plus Logo Willebadessen Urlaub in OWL liegt im Trend: Das zeigt ein Beispiel aus Willebadessen

Der Jägerhof in Willebadessen ist bestens ausgelastet. Im Eggegebirge lässt unbeschwerter Urlaub in der Natur genießen. Filmteam ist live dabei.

Burkhard Battran

Willebadessen. „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah", heißt es einem von Goethe geprägten Sinnspruch. In diesem Sommer entwickelt sich dieses geflügelte Wort zu einem regelrechten Touristiktrend. „Wer zum Beispiel im Kreis Herford oder Minden-Lübbecke wohnt, könnte diesen Sommer nutzen, um etwa beim Urlaub im Kreis Höxter zu entdecken, wie schön OWL ist,” bringt es Markus Backes, Tourismuschef der OWL-Gesellschaft auf eine kurze Formel. Tatsächlich boomt aktuell der OWL-Tourismus und davon profitiert insbesondere auch der Kreis Höxter...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.