0
Hansi Münstermann (ehem. Schulamtsleiter), Georg Rebmann, Manfred Hahne (beide FC PEL) und Schulamtsleiter Stefan Gördemann freuen sich überdie optimalen Bedingungen auf dem neuen Kunstrasenplatz. - © Hermann Ludwig
Hansi Münstermann (ehem. Schulamtsleiter), Georg Rebmann, Manfred Hahne (beide FC PEL) und Schulamtsleiter Stefan Gördemann freuen sich überdie optimalen Bedingungen auf dem neuen Kunstrasenplatz. | © Hermann Ludwig

Willebadessen Peckelsheimer Kunstrasenplatz offiziell übergeben

Der Sportplatzbau in Peckelsheim wird zu 90 Prozent gefördert. 46.000 Euro kommen aus dem städtischen Haushalt. Der Platz soll auch der Integration dienen.

Hermann Ludwig
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 08:44 Uhr

Willebadessen-Peckelsheim. Seit Mitte Oktober wird der neue Kunstrasenplatz in Peckelsheim schon für den Trainings- und Spielbetrieb genutzt, jetzt ist er offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. „Der Zeitpunkt passt perfekt, zumal der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen mit seiner ersten Mannschaft in der Bezirksliga am Sonntag die ersten Punkte auf dem neuen Platz verbuchen konnte", sagt Hubert Gockeln, Fraktionsvorsitzender der CDU.

realisiert durch evolver group