0
Totalschaden: Der 20-jährige Fahrer wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen. - © Polizei
Totalschaden: Der 20-jährige Fahrer wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen. | © Polizei

Willebadessen Schwer verletzt bei Unfall im Südkreis Höxter

20-jähriger Autofahrer muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden

26.03.2019 | Stand 26.03.2019, 12:22 Uhr

Willebadessen-Ikenhausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 837 zwischen Löwen und Ikenhausen ist am Montag ein 20-jähriger Autofahrer so schwer verletzt worden, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group