0
Dem Aufruf in der Facebook-Gruppe sind einige Mitglieder gefolgt. Darunter ist auch eine englischsprachige Karte mit fast schon medienkritischer und philosophischer Botschaft: "Das Leben war so viel einfacher als Apple und Blackberry nur Früchte waren." - © Gestaltung: Thomas Löhrig
Dem Aufruf in der Facebook-Gruppe sind einige Mitglieder gefolgt. Darunter ist auch eine englischsprachige Karte mit fast schon medienkritischer und philosophischer Botschaft: "Das Leben war so viel einfacher als Apple und Blackberry nur Früchte waren." | © Gestaltung: Thomas Löhrig

Warburg Postkarten aus Warburg und der Welt

13.10.2013 | Stand 11.10.2013, 21:44 Uhr

Warburg (juge). Im Hoch- oder Querformat: Anlässlich des Weltposttages am 9. Oktober hat die Neue Westfälische in ihrer Facebook-Gruppe "Du lebst schon lange im Warburger Land, wenn . . ." dazu aufgerufen, dass deren Mitglieder Fotos von kuriosen und schönen Postkarten posten. Das Ergebnis: Eine Mischung aus historischen Warburg-Karten und außergewöhnlichen Ansichtskarten aus allen Ecken der Welt.

Facebook-Nutzer Thorsten Fritz hat seine Karte (unten rechts), die den Desenberg zeigt, mit den Worten und einem Augenzwinkern kommentiert: "Hier ist eine der skurrileren Art. Mysteriöses rund um den Desenberg." Ein vergrößerter Ausschnitt zeigt vermutlich den Börde-Yeti. Facebook-Nutzer Rudi Jary hat Fotos von drei schwarz-weißen historischen Karten gepostet, die Warburger Ansichten zeigen. Auf zwei Karten ist das Eisenhoit-Denkmal auf dem Neustadtmarkt zu sehen. Besonders die Karte im Querformat (unten links) hat in der Facebook-Gruppe bislang mit 41 Kommentaren eine rege Diskussion über die Automodelle angeregt. Die dritte Karte (oben rechts) bildet den Blick durch das Sacktor bei Mondschein ab.

Kerstin Michaela hat in der Gruppe gleich drei Fotos geteilt. Eines zeigt die Hassan-II.-Moschee in Casablanca - eine der größten Moscheen der Welt. Per Postcrossing - Nutzer der Internetseite www.postcrossing.com schicken sich aus aller Welt Postkarten zu - hat sie die Katzen-Karte aus den USA empfangen.

Die Facebook-Gruppe "Du lebst schon lange im Warburger Land, wenn . . ." hat derzeit 1.474 Mitglieder. Es ist die offene Gruppe der NW Warburg für Nostalgiker, Melancholiker und alle, die das Warburger Land gern haben. Es können Fotos, Erinnerungen und Anekdoten rund um den Desenberg gepostet werden. Beitreten kann jeder, der im Warburger Land lebt oder Verbindungen in die Region hat. Die NW schaltet Nutzer, die eintreten möchten, frei.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group