0
Ein Bild, das man schon in diesem Jahr zu genüge kennt: Busse statt Bahn am Warburger Bahnhof. - © Simone Flörke
Ein Bild, das man schon in diesem Jahr zu genüge kennt: Busse statt Bahn am Warburger Bahnhof. | © Simone Flörke

Schienenersatzverkehr und Einschränkungen Weitere Bauarbeiten der Bahn im Bereich Warburg

Start der Arbeiten ist am 16. September und es wird zeitgleich an Gleisen, Weichen und einer Brücke gearbeitet. Was das für die Fahrgäste und Autofahrer bedeutet.

09.09.2022 | Stand 09.09.2022, 16:20 Uhr

Warburg. Die Deutsche Bahn (DB) macht die Strecke zwischen Paderborn und Kassel weiter fit für die Zukunft. Das bedeutet: erneut Einschränkungen und Ersatzverkehre. Nachdem Experten bereits Anfang des Jahres sowie im Sommer Bauarbeiten zwischen NRW und Hessen durchgeführt haben, geht es ab Freitag, 16. September in die nächste Runde. Auf dem Bauprogramm stehen Arbeiten an Gleisen, Weichen sowie einer Brücke.

Mehr zum Thema