Luc Feit, Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink sind die Topbesetzung in der Komödie "Kunst" von Yasmina Reza. - © Systemadministrator
Luc Feit, Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink sind die Topbesetzung in der Komödie "Kunst" von Yasmina Reza. | © Systemadministrator

NW Plus Logo Warburg "Wilsberg"-Darsteller Leonard Lansink spielt in Warburg

Die neue Theaterspielzeit hat viel zu bieten. Endlich findet das Programm wieder in der beliebten Abo-Struktur statt. Es gibt aber auch Karten im freien Verkauf.

Burkhard Battran

Warburg. Die Hansestadt Warburg ist eine Hochburg des Tourneetheaters. 400 Abonnenten sprechen eine deutliche Sprache. Die zurückliegenden zwei Jahre war das Abo Corona-bedingt ausgesetzt worden. Nun ist es zurück und somit auch die Hoffnung auf ein gut besuchtes Pädagogisches Zentrum. „Die Lüftungsanlage im Pädagogischen Zentrum ist erneuert worden und somit können wir als Stadt für einen sicheren Besuch garantieren“, sagt Bürgermeister Tobias Scherf. Für die aktuelle 43. Spielzeit ist VHS-Leiter Andreas Knoblauch-Flach gelungen, ein wirklich hochkarätiges Programm zu organisieren. Vom 18. Oktober bis zum 14. März stehen immer dienstags um 20 Uhr vier spannende Aufführungen auf dem Programm.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema