Hermann-Josef Riepe, Chef der gleichnamigen Borgentreicher Bau- und Möbeltischlerei, schaut sich die Arbeit der Restauratorin an und blickt dabei auf Tapeten aus unterschiedlichen Zeiten. Um 1890 mochte man einen blasseren Farbton. Fotos: Dieter Scholz/Möllenkamp - © Dieter Scholz
Hermann-Josef Riepe, Chef der gleichnamigen Borgentreicher Bau- und Möbeltischlerei, schaut sich die Arbeit der Restauratorin an und blickt dabei auf Tapeten aus unterschiedlichen Zeiten. Um 1890 mochte man einen blasseren Farbton. Fotos: Dieter Scholz/Möllenkamp | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Warburg Haus Pennig in Warburg: vom Chic vergangener Jahrhunderte

Das rund 160 Jahre alten Fachwerkhaus „erstaunt“, sagt die Restauratorin, die jetzt Lage um Lage historischer Tapeten freilegte und dabei entdeckte, das der Geschmack der Warburger der Zeit offenbar hinterherhinkte.

Dieter Scholz

Warburg. Eva Möllenkamp nimmt Skalpell und Stirnlupe zur Hand, fährt mit dem filigranen Instrument vorsichtig über die Wand. Schicht um Schicht werden die Tapetenlagen mit Hilfe von Wasserdampf freigelegt. In mühevoller Kleinarbeit spürt die diplomierte Restauratorin aus Nordkirchen im Haus Pennig an der Marktstraße dem historischen Wandschmuck nach. Denn an der Wand klebt Geschichte. Die Räume: „Verblüffend“, sagt Möllenkamp. Sie ist eine erfahrene Fachfrau, seit 30 Jahren im Beruf tätig. „Jedes Haus hat seine eigenen Geheimnisse“, sagt sie.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema