0
Johanna Jagow (33) am Empfang ihrer neuen Praxis. - © Dieter Scholz
Johanna Jagow (33) am Empfang ihrer neuen Praxis. | © Dieter Scholz

Warburg Es gibt im Kreis Höxter nicht mehr viele: Warburg hat eine neue Hautärztin

Johanna Jagow eröffnet am Montag, 4. Juli, ihre Praxis an der Arnoldigasse 2 in der Altstadt. Was die Neuberechnung der Kassenärztlichen Vereinigung damit zu tun hat.

23.06.2022 | Stand 23.06.2022, 11:54 Uhr

Warburg. In den Räumen der ehemaligen Arztpraxis an der Arnoldigasse 2 zieht wieder Leben ein: Dr. Johanna Jagow, Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit Zusatzbezeichnung Allergologie, wird am Montag, 4. Juli, dort ihre Hautarztpraxis eröffnen. Die 33-jährige Ärztin freut sich auf die Selbstständigkeit und die neue Aufgabe in der Warburger Altstadt. Hautärzte gibt es nicht viele im Kreis Höxter. Nach einer Neuberechnung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) sei ein weiterer Sitz eingerichtet worden, sagt Jagow. Auf den sie sich bewarb und die Zulassung erhielt.

Mehr zum Thema