Mobilitätsmanager Jan Kolditz auf dem Radweg nahe der Landfurt, der parallel zur B 7 führt. - © Simone Flörke
Mobilitätsmanager Jan Kolditz auf dem Radweg nahe der Landfurt, der parallel zur B 7 führt. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Warburg Warburgs Mobilitätsmanager im Interview: „Das Auto einmal Auto sein lassen“

Mobilitätsmanager Jan Kolditz spricht über das Stadtradeln, die Knackpunkte im Radnetz der Hansestadt, seine Lieblingsstrecke und einen großen Wunsch.

Simone Flörke

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema