0
Sundari hat die Sommerflüge nach Fuerteventura eingeschränkt. - © Airport Kassel
Sundari hat die Sommerflüge nach Fuerteventura eingeschränkt. | © Airport Kassel

Warburg Flüge am Airport in Calden gestrichen

Flughafengesellschaft bedauert Auswirkungen für Fuerteventura-Fluggäste.

Dieter Scholz
27.04.2022 | Stand 27.04.2022, 19:43 Uhr

Warburg/Calden. Die Flugverbindungen der Fluggesellschaft Sundair zwischen dem Airport Kassel in Calden und den Kanarischen Inseln, die ab dem 4. Mai bis zum 22. Juni jeweils mittwochs sowie vom 8. Mai bis zum 19. Juni sonntags geplant waren, sind gestrichen. Der erwartete Nachholeffekt durch die Corona-Pandemie werde durch erhebliche Kostensteigerungen gebremst, heißt es seitens der Airline. Unsicherheiten und eine zurückhaltende Nachfrage ließen Überkapazitäten im Markt entstehen, die durch Anpassungen im Flugplan ausgeglichen werden müssten.

Mehr zum Thema