Bürgermeister Tobias Scherf (v. l.), Beigeordneter Andreas Niggemeyer, Immobilienmanager Ulrich Klare und der begleitende Ingenieur Siegfried Bierfhoff freuen sich über den Abschluss der Brandschutzmodernisierung im Pädagogischen Zentrum. - © Burkhard Battran
Bürgermeister Tobias Scherf (v. l.), Beigeordneter Andreas Niggemeyer, Immobilienmanager Ulrich Klare und der begleitende Ingenieur Siegfried Bierfhoff freuen sich über den Abschluss der Brandschutzmodernisierung im Pädagogischen Zentrum. | © Burkhard Battran

NW Plus Logo Warburg Investitionen sichern Besucherzahl im Pädagogischen Zentrum Warburg

Im PZ wurde kräftig in die Sicherheit und den Brandschutz investiert. Ohne die Nachbesserung hätten künftig nur noch 300 Personen hineingedurft. Jetzt können es wieder 1.200 sein.

Burkhard Battran

Warburg. Wie man sieht, sieht man nichts. Und doch ist fast eine halbe Million Euro in die Modernisierung des Pädagogischen Zentrums am Wachtelpfad geflossen. Die genaue Summe beträgt 477.440 Euro. Die Stadtspitze hat am Freitag erläutert, wo das Geld geblieben ist.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema