Der Rat der Hansestadt Warburg hat am Abend über den Haushalt für das laufende Jahr entschieden. - © Simone Flörke
Der Rat der Hansestadt Warburg hat am Abend über den Haushalt für das laufende Jahr entschieden. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Warburg Haushalt von Warburg: Elf Millionen Euro und eine große Lücke

Das sagen die Parteien im Warburger Rat zum Haushalt für 2022 – und so haben sie am Abend abgestimmt.

Simone Flörke

Warburg. 52,87 Millionen Euro an Erträgen und 56,68 Millionen Euro an Aufwendungen: Im Haushalt 2022 der Hansestadt Warburg klafft eine 3,81-Millionen-Euro-Lücke, die mit einem Griff in de Ausgleichsrücklage geschlossen wird. Bereinigt um rund 2,4 Millionen Euro. Insgesamt fast elf Millionen Euro stehen 2022 auf der Investitionsseite. Und so hat der Rat der Stadt am Dienstagabend mit großer Mehrheit das Zahlenwerk als Spagat von Notwendigem und notwendiger Entwicklung zugestimmt...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema