0
Der Göringsgraben wird nächste Woche wieder von unten her befahrbar sein – bis zur Baustelle. - © Simone Flörke
Der Göringsgraben wird nächste Woche wieder von unten her befahrbar sein – bis zur Baustelle. | © Simone Flörke

Warburg Warburger Göringsgraben mit Einschränkungen wieder befahrbar

Autofahrer können ab nächster Woche die Parkplätze bis zur Baustelle wieder anfahren.

Simone Flörke
15.01.2022 | Stand 15.01.2022, 12:31 Uhr

Warburg. Parkende in Warburg können sich freuen: Mit Wiederbeginn der Bauarbeiten zur Sanierung des Göringsgrabens in Warburg wird der untere, bereits fertiggestellte Bereich bis zur Baustelle wieder für Fahrzeuge geöffnet. Damit sind die Parkpaletten in diesem Bereich wieder nutzbar: Das teilt Markus Engemann vom Bauamt der Stadt Warburg auf NW-Anfrage mit. „Die Baufirma wird ihre Lagerplätze entsprechend auf die oberen Parkflächen verlagern.“ Wann genau das passieren werde, das werde in der kommenden Woche abgestimmt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG