Flohmarkt unter Pandemie-Bedingungen in der Stadthalle Warburg. - © Symbolbild: NW-Archiv
Flohmarkt unter Pandemie-Bedingungen in der Stadthalle Warburg. | © Symbolbild: NW-Archiv
NW Plus Logo Warburg

Stöbern, Handeln, Feilschen: Der erste Corona-Flohmarkt 2022

Der Januar ist eigentlich die stärkste Zeit im Flohmarkt-Jahr. Unter Pandemiebedingungen kommen jedoch deutlich weniger Besucher in die Stadthalle Warburg.

Svenja Ludwig

Warburg. Klack-klack, klack-klack. Klack-klack, klack-klack. Ein Junge, vielleicht zehn Jahre alt, sitzt vor dem Holzspielzeug auf dem Boden, für das er eigentlich zu alt ist. Eine Kugelbahn, vier Etagen hoch. Die einzelnen Holzarme des Spielzeugs sind so schräg fixiert, dass die dazugehörige Holzkugel, die ganz oben losgelassen wird, leicht von alleine rollt. Sie klackt, wenn sie von einem Holzarm durch ein Loch in der Bahn auf den nächsten fällt. Klack-klack, klack-klack. Unten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG