Die Markthalle des ehemaligen Combi neben dem Netto-Markt an der Briloner Straße steht seit Jahren leer. - © Hubert Rösel
Die Markthalle des ehemaligen Combi neben dem Netto-Markt an der Briloner Straße steht seit Jahren leer. | © Hubert Rösel

NW Plus Logo Scherfede Ein erster Schritt auf dem Weg zum neuen Scherfeder Supermarkt

Stadtrat gibt das Verfahren für Wiederbelebung des ehemaligen Combi-Marktes in Scherfede frei.

Dieter Scholz

Warburg-Scherfede. Nach der Empfehlung der Mehrheit im Bauausschuss haben jetzt auch die Mandatsträger im Warburger Stadtrat für eine Erweiterung eines ehemaligen Supermarkt-Gebäudes in der Ortschaft Scherfede votiert. In die ehemalige Combi-Markthalle in unmittelbarer Nachbarschaft zum Netto-Markt an der Briloner Straße, die 2018 geschlossen worden war, soll neues Leben einziehen. Eine Investorenfamilie plant, den Markt wiederzubeleben. Die Immobilie soll für den neuen Mieter, die Edeka-Gruppe soll als Betreiber Interesse gezeigt haben, vergrößert werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG