Die Diemelaue soll ein Jugendprojekt bekommen. - © Simone Flörke
Die Diemelaue soll ein Jugendprojekt bekommen. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Warburg Bekommen Jugendliche einen Skaterpark oder einen Pumptrack?

„Jugend entscheidet“: Favorisierte Idee soll am 9. November im Rat beschlossen werden. Wo die Anlagen entstehen könnten - und was dafür noch alles passieren muss.

Simone Flörke

Warburg. Der Rat Warburg entscheidet: Bekommen die Jugendlichen einen Skaterpark oder einen Pumptrack in der Diemelaue, einen „Platz für Jugendliche" zwischen Stadthalle und Holzschnitzelheizwerk oder werden in den nächsten fünf Jahren die Schultoiletten an den städtischen Schulen saniert? Diese drei Varianten stehen auf der Tagesordnung bei der nächsten Sitzung des Rates am Dienstag, 9. November, ab 17 Uhr in der Stadthalle.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema