IHK-Geschäftsführer Jürgen Behlke und Claudia Auinger, stellvertretende IHK-Geschäftsführerin, bei der Vorstellung der Herbst-Umfrage. - © Dieter Scholz
IHK-Geschäftsführer Jürgen Behlke und Claudia Auinger, stellvertretende IHK-Geschäftsführerin, bei der Vorstellung der Herbst-Umfrage. | © Dieter Scholz
NW Plus Logo Kreis Höxter

Konjunktur im Kreis Höxter nimmt wieder Fahrt auf

In der Herbstumfrage der IHK äußern sich die heimischen Unternehmen zumeist optimistisch. Allerdings sprechen die Firmenchefs aus Industrie, Handel und Dienstleistung auch von Risiken.

Dieter Scholz

Kreis Höxter. Die Wirtschaft in Industrie, Handel und Dienstleistung erholt sich auch im Kreis Höxter: Dies ist eines der Ergebnisse der Herbst-Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK), an der sich kreisweit 113 Unternehmen mit rund 7.300 Beschäftigten beteiligt hatten. Die Konjunktur gewinne weiter an Fahrt, bilanzierte Jürgen Behlke, Leiter der IHK-Zweigstelle Paderborn und Höxter, am Mittwoch die Ergebnisse der Umfrage. Doch blieben bei allen optimistischen Erwartungen auch Unabwägbarkeiten. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema