NW News

Jetzt installieren

0
Die Ampelschaltung sorgte dafür, dass die Zufahrt zum HPZ für Mitarbeiter und Anlieferer offen blieb. - © Simone Flörke
Die Ampelschaltung sorgte dafür, dass die Zufahrt zum HPZ für Mitarbeiter und Anlieferer offen blieb. | © Simone Flörke

Warburg Wichtige Straße zum Heilpädagogischen Zentrum bald wieder frei

Nach den KUW-Arbeiten im Erdreich hat sich auch die Stadt Warburg in die Sanierung eingeklinkt.

Simone Flörke
17.07.2021 | Stand 16.07.2021, 20:17 Uhr

Warburg. Lange hat’s gedauert mit der Baustelle – nun ist ein Ende in Sicht: Nach Auskunft von Markus Engemann (Stadt) wird die Baustelle am Stiepenweg wieder freigegeben werden. Und damit auch die Ampelschaltung, die die halbseitige Sperrung regelte. Das Kommunalunternehmen Warburg (KUW) hatte dort das Kanalnetz und die Leitungen erneuert.

Mehr zum Thema