NW News

Jetzt installieren

Angelehnt an das das Aktionsfest „Buntes Warburg" im Juli 2019 soll im kommenden Jahr ein Kultur-Festival von und für die Bürger der Stadt stattfinden. - © NW-Archiv/Dieter Scholz
Angelehnt an das das Aktionsfest „Buntes Warburg" im Juli 2019 soll im kommenden Jahr ein Kultur-Festival von und für die Bürger der Stadt stattfinden. | © NW-Archiv/Dieter Scholz
NW Plus Logo Warburg

Warburg sehnt sich nach dem Neustart des kulturellen Lebens

Noch hat die Corona-Krise kein Ende, doch wird in der Stadt angesichts aktueller Lockerungen über den Neustart des Kulturlebens nachgedacht. Manch einem geht es nicht schnell genug. In der Szene stecken Veranstalter und Künstler in den Vorbereitungen.

Dieter Scholz

Warburg. Die Kultur macht sich locker: Nach dem monatelangen Pandemie-Stillstand und der Absage aller Veranstaltungen verbreitet der Sommer endlich wieder Aufbruchstimmung. „Die Sehnsucht nach Normalität ist groß", bemerkte Kulturamtsleiter Olaf Krane in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur am Montagabend in der Stadthalle. Die Kultur möchte zurück auf die Bühne, auch wenn noch Einschränkungen gelten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema