Im Büro hat Thomas Schulz Erinnerungsstücke an die Tankstelle seiner Eltern Thea und Reinhold Schulz (auf dem Foto) aufgestellt. - © Dieter Scholz
Im Büro hat Thomas Schulz Erinnerungsstücke an die Tankstelle seiner Eltern Thea und Reinhold Schulz (auf dem Foto) aufgestellt. | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Rückkehr aufs Land Internetverbindung und Handynetz „besser als in Köln-Pulheim"

Einmal quer durch Deutschland und vom Rhein an die Twiste: In Warburg geboren, verlegte Thomas Schulz seinen Firmensitz von Köln nach Wormeln. Und gewann an Lebensqualität.

Dieter Scholz

Warburg-Wormeln. Sein Vater betrieb in den 1980er Jahren die mittlerweile abgerissene Aral-Tankstelle am Paderborner Tor. „Vor allem die Autowäsche per Hand boomte", erinnert sich Thomas Schulz. In Nachbarschaft des ehemaligen Kiosks, des „Büdchens", verdiente sich der Sohn von Reinhold Schulz als junger Schüler mit dem Lappen in der Hand das erste Geld. Er half beim Waschen und an der Kasse aus. Nach dem Abi verließ der angehende Jurist dann seine Heimatstadt. „Die große Welt lockte", sagt der heute 50-Jährige. Nach drei Jahrzehnten fand er jetzt den Weg zurück...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren