Die Brauerei-Geschäftsführer Michael Kohlschein (l.) und Franz-Axel Kohlschein präsentieren den roten Corona-Bock. - © Burkhard Battran
Die Brauerei-Geschäftsführer Michael Kohlschein (l.) und Franz-Axel Kohlschein präsentieren den roten Corona-Bock. | © Burkhard Battran

NW Plus Logo Warburg Auch der "Rote Bock" der Warburger Brauerei trägt Maske

Warburger Brauerei Kohlschein verbreitet Optimismus in der Krise und bringt zwei limitierte Produkt-Editionen auf den Markt.

Burkhard Battran

Warburg. Der Umsatz ist erneut um 25 Prozent eingebrochen. Der Großteil der 24 Mitarbeiter befindet sich in Kurzarbeit, aber von schlechter Stimmung mag niemand reden. „Natürlich trifft uns der neuerliche Lockdown hart und der Verlust des Vereins- und Gaststättenumsatzes wiegt schwer, aber es hilft ja nichts, wenn man den Kopf in den Sand steckt. Wir schauen nach vorne, denn irgendwann geht es ja auch wieder weiter", sagt Brauerei-Geschäftsführer Michael Kohlschein. Um die Stimmung zu heben, hat die ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group