0
Begrüßen das neue Herdenmitglied: der einjährige Stier Eggestern (links) und Egold (rechts). - © Wisentgehege Hardehausen
Begrüßen das neue Herdenmitglied: der einjährige Stier Eggestern (links) und Egold (rechts). | © Wisentgehege Hardehausen

Warburg Nachwuchs im Wisentgehege Hardehausen

Geburt im Oktober: Das zehnte Kalb kommt in diesem Jahr zur Welt. Noch gibt es keinen Name für das junge Wisentmädchen.

Nicole Niemann
17.10.2020 | Stand 16.10.2020, 20:47 Uhr

Hardehausen. Das war eine Überraschung am vernebelten Mittwochmorgen im Wisentgehege Hardehausen. Während der Fütterung zählte das Team um Wisentförster Rainer Glunz die bisherigen Kälber – neun sind in diesem Jahr schon in Hardehausen auf die Welt gekommen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group