NW News

Jetzt installieren

0
Kabarettistin Sarah Hakenberg (l.) mit den Kulturveranstaltern Lena Volmert und Kai Greupner. - © Burkhard Battran
Kabarettistin Sarah Hakenberg (l.) mit den Kulturveranstaltern Lena Volmert und Kai Greupner. | © Burkhard Battran
Warburg

Kleines erlesenes Programm in Warburg

Tango-Weltmusik in der evangelischen Kirche, Kabarett mit Sarah Hakenberg in Pädagogischen Zentrum und monatliche Quizabende im Kufo-Keller.

Burkhard Battran
02.10.2020 | Stand 02.10.2020, 19:03 Uhr

Warburg. Nach der Absage der langen Musiknacht, die den Auftakt zur Herbstsaison im Warburger Kulturforum bildet, warten die Kleinkunstfans in der Hansestadt sehnsüchtig auf die Kufo-Saison. Doch auch die wird es in diesem Herbst nicht geben. „Wir haben zwar eine leistungsstarke Lüftungsanlage, die in Stunde zehnmal vollständig für einen Luftaustausch sorgt. Aber wir können mit 25 zulässigen Besuchern ein Kulturprogramm wirtschaftlich einfach nicht darstellen“, erklärt die Kufo-Vorsitzende Lena Volmert. Vollständig auf ein Kulturprogramm verzichten müssen die Kleinkunstfreunde aber nicht.

Mehr zum Thema