Hinter den dicken Mauern entlang des Arkadenganges zwischen der Alt- und der Neustadt lagen einst die Arrestzellen des Stadtgefängnisses. - © Dieter Scholz
Hinter den dicken Mauern entlang des Arkadenganges zwischen der Alt- und der Neustadt lagen einst die Arrestzellen des Stadtgefängnisses. | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Warburg Mit dem Escape-Room im Warburger Rathaus wird es noch dauern

Die Planungen für den angekündigte Escape-Room im historischen Rathaus verzögern sich aufgrund der Corona-Pandemie. Zwischenzeitlich wurde für das Marketingprojekt aber die Baugenehmigung erteilt.

Dieter Scholz

Warburg. Wenn Gebäude Geschichten erzählen könnten, würde das Rathaus Zwischen den Städten von einer bewegten Vergangenheit berichten. Seit 1568 diente das Gebäude als Rathaus, Sitzungsort, Mädchenschule, Lazarett, Knabenschule und Verwaltungssitz. Auch ein Gefängnis beherbergte das ehrwürdige Gemäuer viele Jahre. Im Wettbewerb um das schönste Rathaus in NRW belegte der historische Verwaltungssitz im vergangenen Jahr den sechsten Platz. „Nicht nur anschauen, sondern auch anfassen" Mit einem ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group