0
BI-Urvater und Gründungsmotor: Biobauer Josef Jacobi aus Körbecke führt in die Ausstellung ein. - © Burkhard Battran
BI-Urvater und Gründungsmotor: Biobauer Josef Jacobi aus Körbecke führt in die Ausstellung ein. | © Burkhard Battran

Warburg/Borgentreich Erinnerungen an die Anfänge der Bürgerinitiative im Borgentreicher Land

Neue Ausstellung erinnert an die 30-jährige Geschichte der BI Bördeland

Burkhard Battran Burkhard Battran
05.08.2019 | Stand 04.08.2019, 17:13 Uhr

Warburg. In der Sternstraße blockiert ein Trecker die Durchfahrt. Es sieht nach einer Demo aus. Tatsächlich aber ist es nachgestellte Historie. „30 Jahre ist es her, dass wir uns mit diesem Schild und einem Anhänger in den Borgentreicher Festumzug einreihen wollten, aber nicht durchgelassen wurden", erzählt BI-Gründungsvater Josef Jacobi (73). Im Umzug mitfahren durften sie nicht, aber gesehen hatte den Protest-Wagen jeder.

realisiert durch evolver group