0
Die Radsportgruppe des Heimatvereins "Alt-Lemgo" mit ihren 40 Teilnehmern war die größte Radtruppe, die am Diemelradweg-Tag teilnahm. - © Hermann Ludwig
Die Radsportgruppe des Heimatvereins "Alt-Lemgo" mit ihren 40 Teilnehmern war die größte Radtruppe, die am Diemelradweg-Tag teilnahm. | © Hermann Ludwig

Warburg Aktionstag auf dem Diemelradweg

Norbert Hoffmann freut sich über reges Treiben auf dem Kälken. Radsportler aus Lippe reisen mit dem Bus an

Hermann Ludwig
14.05.2019 | Stand 14.05.2019, 19:25 Uhr

Warburg. „Auf dem Kälken war richtig was los", freute sich Norbert Hoffmann, Geschäftsführer der Warburg Touristik über die gute Resonanz beim zweiten Diemelradweg-Tag. Fast 200 Radler und Radlerinnen meldeten sich an der Stempelstelle, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG