0
Begrüßten die Gastronomen: Vorsitzende des Warburger DEHOGA-Ortsverbands Karin Göbel (v. l.), stellvertretender Bürgermeister Eric Volmert, das Betreiberpaar Luise und Josef Geilhorn sowie ihre Söhne Küchenchef Andreas und Alexander Geilhorn hießen die Wirte im Gasthof Luis willkommen. - © Anna-Lena Ryczek
Begrüßten die Gastronomen: Vorsitzende des Warburger DEHOGA-Ortsverbands Karin Göbel (v. l.), stellvertretender Bürgermeister Eric Volmert, das Betreiberpaar Luise und Josef Geilhorn sowie ihre Söhne Küchenchef Andreas und Alexander Geilhorn hießen die Wirte im Gasthof Luis willkommen. | © Anna-Lena Ryczek

Warburg Warburger Wirte lassen sich verwöhnen

Das Gänseessen der Ortsgruppe im Hotel- und Gaststättenverband ist in der Region der traditionelle Auftakt der Gänsesaison

Anna-Lena Ryczek
13.11.2018 | Stand 13.11.2018, 13:08 Uhr

Warburg-Scherfede. Rund 50 Gastwirte nahmen am Montagabend auf den hübsch eingedeckten Tischen im Gasthof Luis in Scherfede Platz. „Für die Kollegen machen wir natürlich auch gerne an unserem Ruhetag auf", sagte der Sohn des Betreiberpaares, Alexander Geilhorn, der das Servicepersonal an diesem besonderen Abend unterstützte. Auf der Speisekarte stand die Gans im Mittelpunkt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group