0
"Unverzichtbarer Teil des kulturellen Lebens": Stellvertretend für die 350 aktiven Mitglieder des Kulturforums bekam die Vorsitzende des Vereins Lena Volmert gestern im Historischen Rathaus den Kulturpreis der Stadt Warburg überreicht. - © Katharina Engelhardt
"Unverzichtbarer Teil des kulturellen Lebens": Stellvertretend für die 350 aktiven Mitglieder des Kulturforums bekam die Vorsitzende des Vereins Lena Volmert gestern im Historischen Rathaus den Kulturpreis der Stadt Warburg überreicht. | © Katharina Engelhardt

Warburg Kufo ist seit 35 Jahren eine "unverzichtbare Institution" in Warburg

Auszeichnung: Der 350 Mitglieder starke Verein wird mit dem begehrten Kulturpreis ausgezeichnet

Katharina Engelhardt
28.08.2018 | Stand 28.08.2018, 19:44 Uhr

Warburg. Im Mai 1983 von ein paar engagierten Warburger Bürgern gegründet, ist heute, 35 Jahre später, das Kulturforum aus dem kulturellen Leben der Hansestadt nicht mehr wegzudenken: Gestern wurde dem Verein für sein Engagement der begehrte Kulturpreis der Stadt verliehen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG