Einsatzstelle: Feuerwehrleute binden auf der Straße auslaufende Betriebsstoffe ab. - © HUBERT ROESEL
Einsatzstelle: Feuerwehrleute binden auf der Straße auslaufende Betriebsstoffe ab. | © HUBERT ROESEL

Warburg Junger Motorradfahrer nach Unfall in Warburg leicht verletzt

Dieter Scholz

Gegen 15.40 Uhr kollidierte am Freitagnachmittag ein 18-jähriger Motorradfahrer auf der Bahnhofstraße mit seinem Zweirad mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Der junge Fahrer war aus Richtung der Innenstadt kommend in einer Rechtskurve in Höhe der Flüchtlingsunterkunft in den Gegenverkehr geraten und mit einem VW-Bulli zusammengeprallt. Nach Auskunft der Polizei wurde der Motorradfahrer mit dem Rettungswagen leicht verletzt ins Warburger Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme war der Abschnitt der Bahnhofstraße kurzzeitig gesperrt.

realisiert durch evolver group