0
20.000 Hektoliter pro Jahr: Der Bierabsatz der Warburger Brauerei steigt jährlich um 5-7 Prozent. - © Dieter Scholz
20.000 Hektoliter pro Jahr: Der Bierabsatz der Warburger Brauerei steigt jährlich um 5-7 Prozent. | © Dieter Scholz

Warburg Die Absatzzahlen der Warburger Brauerei steigen

Deutschlandweit wird immer weniger Bier getrunken. Franz-Axel und Michael Kohlschein spüren davon allerdings nichts

Alexander Lange
03.02.2018 , 06:28 Uhr

Warburg. Die Brauereien der Bundesrepublik wird es nicht freuen: Laut dem Statistischen Bundesamt trinken die Deutschen immer weniger Bier. Der Absatz ist auf einem Rekordtief, seit der Wiedervereinigung wurde nie so wenig Bier getrunken, wie im vergangenen Jahr.