0
20.000 Hektoliter pro Jahr: Der Bierabsatz der Warburger Brauerei steigt jährlich um 5-7 Prozent. - © Dieter Scholz
20.000 Hektoliter pro Jahr: Der Bierabsatz der Warburger Brauerei steigt jährlich um 5-7 Prozent. | © Dieter Scholz

Warburg Die Absatzzahlen der Warburger Brauerei steigen

Deutschlandweit wird immer weniger Bier getrunken. Franz-Axel und Michael Kohlschein spüren davon allerdings nichts

Alexander Lange
03.02.2018 | Stand 02.02.2018, 18:57 Uhr

Warburg. Die Brauereien der Bundesrepublik wird es nicht freuen: Laut dem Statistischen Bundesamt trinken die Deutschen immer weniger Bier. Der Absatz ist auf einem Rekordtief, seit der Wiedervereinigung wurde nie so wenig Bier getrunken, wie im vergangenen Jahr.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren