NW News

Jetzt installieren

0
Abriss geplant: An der Bahnhofstraße 38 soll ein Mehrfamilienhaus gebaut werden. In weiteren Abschnitten können im hinteren Bereich des Grundstücks zwei weitere Mehrfamilienhäuser gebaut werden. - © Hermann Ludwig
Abriss geplant: An der Bahnhofstraße 38 soll ein Mehrfamilienhaus gebaut werden. In weiteren Abschnitten können im hinteren Bereich des Grundstücks zwei weitere Mehrfamilienhäuser gebaut werden. | © Hermann Ludwig

Warburg In der Bahnhofstraße wird abgerissen und neugebaut

Das baufällige Haus an der Bahnhofstraße soll jetzt abgerissen werden. An gleicher Stelle soll ein Mehrparteienwohnhaus mit 14 Wohnungen entstehen

Hermann Ludwig
27.01.2018 | Stand 26.01.2018, 18:58 Uhr

Warburg. Ein Investor plant auf dem Grundstück Bahnhofstraße 38 gegenüber der Einmündung zur Landfurt, das dort vorhandene und bereits stark verfallene Wohngebäude abzubrechen und an gleicher Stelle ein Mehrfamilienwohnhaus mit 14 Wohneinheiten zu errichten. Einstimmig befürwortete der Planungsausschuss das Projekt, bei dem die Baugrenzen geringfügig überschritten werden, auch die Stadtverwaltung begrüßt das geplante Vorhaben.