0

Warburg Ein Pilotprojekt schützt Dörfer vor Überschwemmungen

Nur unbürokratisches Miteinander macht einen nachhaltigen Schutz vor Hochwasser möglich

Katharina Engelhardt
16.07.2017 | Stand 16.07.2017, 15:54 Uhr
Jüngstes Hochwasser in Wormeln: Dieses Bild zeigt die Straße Im Bessel in Wormeln nach dem Starkregen im Juni. - © Polizei
Jüngstes Hochwasser in Wormeln: Dieses Bild zeigt die Straße Im Bessel in Wormeln nach dem Starkregen im Juni. | © Polizei

Warburg. Gute 500 Kilometer von der Hansestadt entfernt liegt das oberpfälzische Pfakofen, ein 1.500-Seelen-Städtchen im Landkreis Regensburg. Viele Ackerflächen, leichte Tallage – trotz der Entfernung haben beide Kommunen etwas gemeinsam: Sobald sich dunkle Wolken über dem Ort zusammenziehen und Starkregen auf die mit Mais, Rüben oder Kartoffeln angebauten Felder niederprasselt, ergießen sich schiere Schlammmassen über die Straßen der Gemeinden.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group