0

Warburg 23-jähriger Randalierer sitzt in Untersuchungshaft

Katharina Engelhardt
13.11.2015 | Stand 13.11.2015, 07:58 Uhr
Polizei: Blaulicht. - © dpa
Polizei: Blaulicht. | © dpa

Warburg. Einer der zwei Flüchtlinge aus der ZUE Borgentreich, die am Montag in einem Borgentreicher Bordell randaliert haben und von der Polizei festgenommen wurden, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Dem 23-jährigen Mann wird vorgeworfen, eine Angestellte des Etablissements mit einer abgeschlagenen Flasche bedroht zu haben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG