0
Die Preisträger 2015: Sparkassenvorstand Jens Härtel, Landrat Friedhelm Spieker und Banker Achim Frohss (v.l.) verliehen am Dienstagabend in der Aula des Gymnasium Marianum den Deutschen Bürgerpreis an ehrenamtlich Tätige im Kreis. Darunter an das Ehepaar Schröder (Mitte) in der Kategorie Lebenswerk. - © Anna-Lena Ryczek
Die Preisträger 2015: Sparkassenvorstand Jens Härtel, Landrat Friedhelm Spieker und Banker Achim Frohss (v.l.) verliehen am Dienstagabend in der Aula des Gymnasium Marianum den Deutschen Bürgerpreis an ehrenamtlich Tätige im Kreis. Darunter an das Ehepaar Schröder (Mitte) in der Kategorie Lebenswerk. | © Anna-Lena Ryczek

Warburg/ Kreis Höxter Ehrenamtliche Projekte aus dem Kreis Höxter werden ausgezeichnet

Deutscher Bürgerpreis: In den Kategorien U21, Alltagshelden, engagierte Unternehmer und Lebenswerk

Anna-Lena Ryczek
28.10.2015 | Stand 28.10.2015, 23:00 Uhr

Warburg/Kreis Höxter. Mit viel Herzblut und Engagement arbeiten alle Preisträger an ihren Projekten - die Währungen, in denen sie bezahlt werden, heißen Spaß und Anerkennung. Am Dienstagabend wurden acht Gruppen und fünf Personen aus dem Kreis Höxter, die sich ehrenamtlich engagieren, mit dem Deutschen Bürgerpreis 2015 ausgezeichnet. Die lokale Initiative "Für mich, für uns, für alle - im Kreis Höxter" würdigte das Ehrenamt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group