Die Annenhofklinik in Steinheim leistet wertvolle Arbeit. Insgesamt 50 Therapieplätze für Suchtkranke stehen hier zur Verfügung. - © Madita Schellenberg
Die Annenhofklinik in Steinheim leistet wertvolle Arbeit. Insgesamt 50 Therapieplätze für Suchtkranke stehen hier zur Verfügung. | © Madita Schellenberg

NW Plus Logo Steinheim Steinheimer Annenhofklinik ist insolvent

Mit dem eingeleiteten Verfahren, das ein Wirtschaftsjurist betreut, ist längst nicht das Aus der Therapieeinrichtung besiegelt. Es gibt Grund zur Hoffnung.

David Schellenberg

Steinheim. Die Steinheimer Annenhofklinik ist insolvent. Das Amtsgericht Paderborn hat deshalb als zuständige Behörde ein Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen eingeleitet und den Gütersloher Wirtschaftsjurist Michael Schütte zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das geht aus einer öffentlichen Bekanntmachung des Gerichts hervor.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema