0
Bürgermeister Carsten Torke und Klimaschutzmanager Alexander Rauer bei der Gegenzeichnung der Vereinbarung. - © Stadt Steinheim
Bürgermeister Carsten Torke und Klimaschutzmanager Alexander Rauer bei der Gegenzeichnung der Vereinbarung. | © Stadt Steinheim

Steinheim Zukunftsnetz Mobilität NRW: Steinheim macht den Kreis mobil

Nachdem nun auch die Emmerstadt beigetreten ist, ist der Kreis Höxter der erste in Westfalen-Lippe, der flächendeckend auf die Unterstützung des Zukunftsnetz Mobilität NRW setzt. Das bringt Vorteile.

13.12.2021 , 11:00 Uhr

Steinheim/Kreis Höxter. Mobilität wird für Städte und Gemeinden zunehmend zum Standortfaktor. Um neue Wege in lebenswerten Städten zu sichern und für eine verlässliche Anbindung der ländlichen Räume an die Ballungszentren zu sorgen, müssen durchgängige und übergreifende Mobilitätsketten geschaffen werden. Mit dem Beitritt zum Zukunftsnetz Mobilität NRW bekommt die Stadtverwaltung nun Unterstützung, um passende Möglichkeiten für Steinheim zu erarbeiten.

Mehr zum Thema