Auf dem Industriegelände bei Belle möchte die Firma Amazon ein Logistikzentrum bauen. - © Jost Wolf
Auf dem Industriegelände bei Belle möchte die Firma Amazon ein Logistikzentrum bauen. | © Jost Wolf
NW Plus Logo Horn-Bad Meinberg/Steinheim

Ausgleichsflächen und Planänderungen für das Amazon-Gelände an der Kreisgrenze

Die Gemeinde Horn-Bad Meinberg ist eine Schritt weiter, den Neubau eines Logistikzentrums des Online-Riesen möglich zu machen.

Jost Wolf

Horn-Bad Meinberg-Belle/Steinheim. Der erste Versuch, mit einem neuen Bebauungsplan für den „Industriepark Lippe" die Ansiedlung eines Amazon-Logistikzentrums auf dem Gelände bei Belle möglich zu machen, war in die Hose gegangen. Die Horn-Bad Meinberger Politiker hatten den Plan unter dem Vorbehalt abgenickt, dass die dafür nötigen Ausgleichsflächen für den Artenschutz noch gefunden werden müssen. Dazu kam es nicht. Daraus hat die Stadtverwaltung gelernt und nun vorab die Zusagen von drei Eigentümern der nötigen Flächen eingeholt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG