0
Das Steinheimer Team um Stephanie Flake (l.) und Ulrike Czorny soll zum Herbst erweitert werden. - © Madita Schellenberg
Das Steinheimer Team um Stephanie Flake (l.) und Ulrike Czorny soll zum Herbst erweitert werden. | © Madita Schellenberg

Steinheim/Kreis Höxter Vorbereitung auf mehr Flüchtlinge: Neue Manager für die Integration

Im Kreis Höxter sollen jetzt sogenannte "Case-Manager" Unterstützung leisten. Die Städte Steinheim, Nieheim und Marienmünster teilen Vollzeit-Stelle auf.

Madita Schellenberg
23.06.2021 | Stand 22.06.2021, 19:46 Uhr

Steinheim/Kreis Höxter. Der Kreis Höxter bereitet sich auf mögliche neue Ankünfte von Flüchtlingen vor: Sogenannte „Case-Manager" sollen bald die Integrationsprozesse in den Kommunen begleiten und noch verbessern. Auch Steinheims Flüchtlingsberaterinnen Stephanie Flake und Ulrike Czorny erhalten so weitere Unterstützung. Darüber informierte die Stadt in der jüngsten Ratssitzung. 

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG