0
Patientin Marlies Lohoff absolviert mit ihrer Ergotherapeutin und "Fahrlehrerin" Madlen Köhler ihren Rollator-Führerschein. Das Konzept haben Oberärztin Manuela Laura Buchmann und Pflegefachkraft Ulrich Drewes mit ihrem Team entwickelt. - © KHWE
Patientin Marlies Lohoff absolviert mit ihrer Ergotherapeutin und "Fahrlehrerin" Madlen Köhler ihren Rollator-Führerschein. Das Konzept haben Oberärztin Manuela Laura Buchmann und Pflegefachkraft Ulrich Drewes mit ihrem Team entwickelt. | © KHWE

Steinheim Warum ein Rollator-Führerschein für Senioren wichtig ist

In einem neuen Trainingsparcours können die Patienten der Steinheimer Akutgeriatrie jetzt ihren Rollator-Führerschein machen.

22.07.2020 | Stand 22.07.2020, 10:48 Uhr

Steinheim. Seit einem guten Jahr schon ist Marlies Lohoff mit Rollator unterwegs. „Ohne komme ich nicht mehr zurecht, aber ich will unbedingt mobil bleiben", sagt die 75-Jährige aus Brakel. Während ihres stationären Aufenthalts in der Akutgeriatrie am St.-Rochus-Krankenhaus Steinheim übt sie fleißig. Und hat jetzt sogar ihren Rollator-Führerschein gemacht.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group