0
Die Vorstandsmitglieder der türkisch-islamischen Gemeinde Semsi Demirtas und Recep Bozkurt, Imam Alaettin Sivis sowie Vorstandsmitglied Aydin Erkaya überreichen einen Scheck in Höhe von 600 Euro an Antje Ovenhausen. - © Madita Schellenberg
Die Vorstandsmitglieder der türkisch-islamischen Gemeinde Semsi Demirtas und Recep Bozkurt, Imam Alaettin Sivis sowie Vorstandsmitglied Aydin Erkaya überreichen einen Scheck in Höhe von 600 Euro an Antje Ovenhausen. | © Madita Schellenberg

Steinheim Noch keine Freitagsgebete in der Steinheimer Moschee möglich

Die Steinheimer Moschee ist derzeit geschlossen - Freitagsgebete mit ausreichend Abstand sind nicht möglich. Dennoch haben die Muslime viele Spenden für ein besonderes Hilfsprojekt sammeln können.

Madita Schellenberg
28.04.2020 | Stand 27.04.2020, 21:37 Uhr

Steinheim. Toleranz, Akzeptanz, Solidarität: Dass die Steinheimer Bürger etwas von diesen Begriffen verstehen, haben sie in der Vergangenheit schon oft bewiesen. Aktuell möchte sich Antje Ovenhausen mit den Bedürftigen der Emmerstadt solidarisch zeigen und hat ein Hilfsprojekt ins Leben gerufen – und viele Bürger ziehen mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG