0
Michael (l.) und Jürgen Spier (r.) mit Chefsekretärin Uta Pape (2. v. l.) übergaben Löwenmama Susanne Saage den rollenden Freudebringer. - © Josef Köhne
Michael (l.) und Jürgen Spier (r.) mit Chefsekretärin Uta Pape (2. v. l.) übergaben Löwenmama Susanne Saage den rollenden Freudebringer. | © Josef Köhne

Steinheim Steinheimer Unternehmen spendet an drei bekannte soziale Einrichtungen

Der Steinheimer Fahrzeugbauer Spier verteilt zur Weihnachtszeit besondere Zuwendungen an heimische Initiativen.

Josef Köhne
03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 20:59 Uhr

Bergheim. Mit Spenden im Gesamtwert von weit mehr als 3.000 Euro unterstützt das Steinheimer Fahrzeugwerk Spier in diesem Jahr drei in der Region aktive soziale Einrichtungen. 1.000 Euro gehen an die Äthiopienhilfe Steinheim. Mit diesem Geld leisten die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins in dem von Armut und Ausbeutung betroffenen Land akute Hilfe zur Selbsthilfe. Mit weiteren 1.000 Euro unterstützen die „Blauen von Spier" die Aktion „Weihnachten für alle" des Steinheimer Tisches. Gesammelt werden dafür Lebensmittel, die unter Zugabe gezielt hinzu gekaufter Waren auf Pakete verteilt und am 17. Dezember an mittellose Menschen verschenkt werden. Laut „Tisch-Vater" Udo Valentin spielen die ehrenamtlichen Heinzelmännchen an diesem Tag für 120 Haushalte mit 340 Personen das „Tischlein deck dich." Auch die Löwenmama profitiert Bereits zum 4. Mal kann die Löwenmama von der Spendenfreudigkeit der Fahrzeugbauer profitieren. Bei ihren Klinikbesuchen verteilt die Löwenmama Susanne Sage von den kranken Kindern gewünschtes Spielzeug, das von Spendern in zuvor bekannt gegebenen Spielwarenläden ausgestellt wurde. Ihr stellt Spier für die zweimonatigen Reisen quer durch die Republik einen geräumigen Kombi zur Verfügung und übernimmt außerdem alle Kosten. Zusätzlich gibt es 500 Euro. In diesem Jahr besucht und beschenkt die Löwenmama Susanne Saage 51 Einrichtungen zwischen München und Sylt. Mehr als 1.000 Wunschzettel haben sie erreicht. Allein 60 aus einer Klinik von der Insel Sylt.

realisiert durch evolver group