Bildunterschrift: Die Kinder, Jugendliche und ehrenamtlichen Helfer freuen sich
über den neuen Bauwagen. - © Christina Leßmann
Bildunterschrift: Die Kinder, Jugendliche und ehrenamtlichen Helfer freuen sich
über den neuen Bauwagen. | © Christina Leßmann

Steinheim Viele fleißige Helfer bei der Erweiterung des Bredenborner Jugendraums

Steinheim. Nach einer einjährigen Pause wurde der Jugendtreff im Frühjahr 2014 durch engagierte Eltern wieder eröffnet. Die Räumlichkeiten des Jugendraumes wurden nun durch einen Bauwagen erweitert. Dieser Bauwagen wurde am vergangenen Freitag durch die Kolping Jugend Bredenborn feierlich eingeweiht. „Seit längerem war schon die Rede davon, den Jugendraum durch einen Bauwagen auf der Außenfläche zu erweitern. Nach Internetrecherche haben wir einen alten, stark sanierungsbedürftigen Bauwagen in Vinsebeck gefunden" berichtet Wolfgang Becker. Im Mai dieses Jahres wurde der marode Bauwagen dann schließlich nach Bredenborn geholt und anschließend durch großartige Eigenleistung vieler tatkräftiger Helfer von innen und außen runderneuert. „Besonderer Dank gebührt Hubert Bartram, der das Projekt ehrenamtlich, fachkompetent und tatkräftig unterstützte," freut sich Hubert Becker. Das Jugendtreffteam bedankt sich aber auch bei allen anderen fleißigen Helfern, insbesondere bei Uwe Richter, René Marszalek, Jonas Matheus und Elmar Stricker für die handwerkliche und finanzielle Unterstützung. Der Jugendtreff in der alten Schule findet bei den Kindern und Jugendlichen in Bredenborn großen Zuspruch. Zwei Mal wöchentlich finden dort betreute Gruppenstunden für Kinder unterschiedlichen Alters statt. Neben einem Billardtisch, einer Tischtennisplatte und einem Tischkicker steht auch eine Sofaecke mit Fernseher und Playstation zur Verfügung. „Bei uns gibt es kein festes Programm, wir fahren lediglich ein paar Mal im Jahr Eis essen oder gehen Bowlen. Ansonsten können die Kinder selbst entscheiden, was sie in der Gruppenstunde machen wollen" so Betreuer des Jugendtreffs Wolfgang Becker. Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wurden durch den Bauwagen jetzt noch einmal sinnvoll erweitert. Nach insgesamt viermonatigem Arbeitsaufwand freuen sich die Kinder und Jugendlichen nun über das Resultat ihrer Arbeit und feierten die Einweihung ihres Bauwagens mit Klein und Groß gebührend. „Alle Kinder und Jugendlichen sind willkommen, das Angebot der Kolping Jugend anzunehmen und den Jugendtreff zu besuchen. Der Jugendraum einschließlich Außenfläche und dem neuen Bauwagen kann außerdem für Kindergeburtstage angemietet werden." informiert Wolfgang Becker.

realisiert durch evolver group