0
Das Trinkwasser in Hagedorn muss abgekocht werden. - © Hans-Günter Meyer
Das Trinkwasser in Hagedorn muss abgekocht werden. | © Hans-Günter Meyer

Hagedorn Trinkwasser in Hagedorn muss abgekocht werden

Stadtwerke stellen mikrobielle Verunreinigung fest

18.08.2017 | Stand 18.08.2017, 17:20 Uhr

Hagedorn (nw). Beeinträchtigung der Wasserversorgung in Hagedorn: Die BeSte Stadtwerke GmbH weist darauf hin, dass es zu einer mikrobiellen Verunreinigung im Trinkwasserversorgungsnetz der Ortschaft Hagedorn gekommen ist. Darüber informierte BeSte-Geschäftsührer Udo Schelling am späten Freitagnachmittag.

realisiert durch evolver group