0
- © Josef Köhne
| © Josef Köhne

Sandebeck Musikverein Sandebeck und Chor ohne Grenzen begeistern mit gefühlvollen Klängen

Kultur und Konzert: Begeisternde Darbietung in der St.-Dionysius-Kirche. Zweiter Auftritt am 15. Januar in Bergheim

Josef Köhne
09.01.2017 | Stand 09.01.2017, 14:53 Uhr

Sandebeck. Dass der Musikverein Sandebeck mit seinem Konzertmotto „Musik macht Freu(n)de" richtig lag, zeigte sich am Samstag an der bereits 30 Minuten vor Konzertbeginn restlos gefüllten Pfarrkirche St. Dionysius. Die Freunde der Musik und der Musiktreibenden saßen und standen dicht gedrängt bis zu den Eingängen. Belohnt wurden sie dafür mit einem Konzert, das alle Sinne weckte, den Geist beflügelte und die Seele wärmte.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren