Sie wollen das Thema Starkregenereignisse gemeinsam angehen: Bürgermeister Johannes Schlütz (v. l.) Regierungsvizepräsidentin Anke Recklies und Baumamtsleiter Florian Greger bei der Übergabe des Förderbescheids. - © Josef Köhne
Sie wollen das Thema Starkregenereignisse gemeinsam angehen: Bürgermeister Johannes Schlütz (v. l.) Regierungsvizepräsidentin Anke Recklies und Baumamtsleiter Florian Greger bei der Übergabe des Förderbescheids. | © Josef Köhne

NW Plus Logo Naturgewalten Geld gegen Starkregen: Mit diesem Konzept kämpft Nieheim gegen Überflutungen

Eine Sache hat der Bezirksregierung vor Augen geführt, was auch in OWL passieren kann. Deshalb kommt Regierungsvizepräsidentin Anke Recklies mit einem Förderbescheid vorbei.

Josef Köhne

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema