Dirk Hillebrand von der Eigentümergemeinschaft erläuftert das Windparkprojekt am Bilster Berg. Foto: David Schellenberg - © David Schellenberg
Dirk Hillebrand von der Eigentümergemeinschaft erläuftert das Windparkprojekt am Bilster Berg. Foto: David Schellenberg | © David Schellenberg

NW Plus Logo Nieheim Planungen für Windpark "Bilster Berg" bei Nieheim werden konkret

Die Anträge für sechs geplante Anlagen sollen in den kommenden Wochen eingereicht werden. Wie die lokale Betreibergesellschaft die Bürger und die Stadt beteiligen wollen.

David Schellenberg

Nieheim. Die Verträge sind unterschrieben, die Genehmigungsanträge sollen bis Ende Juni beim Kreis Höxter eingereicht werden. Der Windpark Nieheim am Bilster Berg nimmt konkrete Formen an. Das besondere an diesem Projekt: Es wird nicht von einem weit entfernt sitzenden Großinvestor geplant, sondern von den Grundstückseigentümern selbst – gemeinsam mit einem Projektierer. Und die wollen mit ihren sehr konkreten Plänen so transparent wie nur möglich umgehen, sagt der Oeynhäuser Landwirt Dirk Hillebrand.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema