Für den Bau eines Radweges ist der Verlauf der L 951 durchaus anspruchsvoll, die Fahrbahn sehr sanierungsbedürftig. - © Madita Schellenberg
Für den Bau eines Radweges ist der Verlauf der L 951 durchaus anspruchsvoll, die Fahrbahn sehr sanierungsbedürftig. | © Madita Schellenberg
NW Plus Logo Nieheim/Bad Driburg

Bürger wollen Verbindung per Rad zwischen Nieheim und Bad Driburg schaffen

Ein neuer Radweg soll Steinheim, Nieheim und Bad Driburg verbinden. Weil die Behörden das Thema seit vielen Jahren nicht angehen, will eine Interessengemeinschaft das Vorhaben jetzt selbst anpacken.

Madita Schellenberg

Nieheim/Bad Driburg. „Wir verbinden die Welt", sagen Uwe Schicktanz und Elmar Kleine lachend – und zumindest betrifft ihr Vorhaben die nordwestliche Welt des Kreises Höxter. Denn gemeinsam mit weiteren ambitionierten Radlern wollen sie die Orte Oeynhausen, Himmighausen, Merlsheim und Reelsen durch einen Bürgerradweg verbinden und so eine signifikante Lücke im eigentlich gut ausgebauten Radwegenetz des Kulturlandes schließen. Sie wissen aber auch: Ihr Vorhaben ist groß und die Umsetzung wird nicht einfach...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG